Für weitere Informationen können Sie uns gerne anrufen unter der Nummer +39 0376 96001

Ein Wald mit einem unsichtbaren Herz.

13.05.2015

Ein innovatives Projekt, daß das Ambiente und die biologische Artenvielfalt in Städten regenerieren soll.

Der  “vertikale Wald” von Mailand, ein Vorzeigeprojekt für Innovation und Nachhaltigkeit, hat in seinem Innenleben die gesamte Technologie von Raccorderie Metalliche. Ein Herz aus Stahl, daß das Funktionieren lebenswichtiger Teile ermöglicht.
Raccorderie Metalliche ist stolz darauf, als Partner eines Werkes auserwählt worden zu sein, das weltweit als Sinnbild für das  italienische Savoir-faire  anerkannt ist.

So entsteht im Herzen von Mailand eine neue Wohnweise, die die Intensität des Stadtlebens mit dem tiefen Wunsch in die Natur getaucht zu leben in Einklang bringt: Vertikaler Wald; zwei nebeneinander liegende Hochhäuser von hundert und achtzig Metern Höhe, die “ Gärten von Porta Nuova” genannt werden, in denen mehr als 1.000 Exemplare von Bäumen, kleinen Sträuchern und Blütenpflanzen untergebracht sind.
Ein ästhetisch-sinnliches Erlebnis, bei dem das Aussehen eines Gebäudes hier von der Art des Baumwuchses und der Form, Farbe und jahreszeitlichen Veränderungen des Blattbestandes beeinflusst wird, und ein Umwelt-und Energiesystem  hervorbringt, das einmalig auf der Welt ist.

Die beiden Türme, die den Vertikalen Wald bilden, sind ein Projekt des Boeri-Architekturstudios unter der Leitung von Stefano Boeri, Gianandrea Barreca und Giovanni La Varra. Das Studio hat sich in den letzen Jahren auf eine biologische Architektur in Stadtgebieten spezialisiert, die zu sanieren oder erschlieβen sind.
Vertikaler Wald hat den Preis International Highrise Award gewonnen, ein  wichtiger internationaler Preis, der alle zwei Jahre dem innovativsten Wolkenkratzer der Welt zuerkannt wird.
Ein Wald mit einem unsichtbaren Herz.
Ein Wald mit einem unsichtbaren Herz.
Ein Wald mit einem unsichtbaren Herz.
Siglacom - Internet Partner